Wie man Amsterdam mitten im Sommer überlebt

Wie man Amsterdam mitten im Sommer überlebt

Wenn es um den Sommer Amsterdam geht, können Sie sich über zwei Dinge am meisten sicher sein: Der Sommer ist natürlich die beliebteste Zeit des Jahres für Touristen aus der ganzen Welt um nach Amsterdam zu kommen und die erstaunlichen Dinge der Stadt zu sehen und zu entdecken. Wenn Sie zufällig einer von ihnen sind, hier sind einige Tipps, um diese Sommertage in Amsterdam zu überleben…

Ihr Heat Survival Kit

1. Ein Ventilator (für Männer, die sich dafür schämen, versuchen Sie, ein entsprechend großes und starres Büchlein zu finden). Diese Dinge sind besonders nützlich im öffentlichen Verkehr, wo die Klimaanlage natoniert ist.
2. Eine Flasche Wasser. Füllen Sie Ihre Flasche an den öffentlichen Trinkwasserbrunnen, die Sie in ganz Amsterdam finden, oder einfach nur Leitungswasser. Eine Flasche Wasser ist an Sommertagen ein Lebensretter.
3. Sonnencreme! Verwenden Sie Sonnencreme in regelmäßigen Anwendungen und Insektenschutzmittel am späten Nachmittag oder Abend.
4. Ein Regenschirm, wenn die Sonne richtig heiß wird.

Vorausschauend Planen

Das gilt auch für den Aufenthaltsort und auch für das Wetter. Achten Sie darauf, sich über das Wetter und die Temperaturen zu informieren während Ihres Aufenthaltes und im Vorfeld entsprechend zu packen. Obwohl an vielen Tagen die Temperaturen um die 18-22 Grad Celsius liegen, gibt es auch Tage in Amsterdam an den die Temperaturen bis in den 30er Bereich steigen können. An diesen Tagen wird es extrem heiß sein, also bereiten Sie sich gut vor. Was die Unterkunft betrifft, ist die Planung im Voraus wichtig, da die Preise in Amsterdam in dieser touristischen Saison in die Höhe schnellen.

Seien Sie nett zu den Einheimischen

Wie Sie sich bereits vorstellen können, mit so vielen Touristen in der Stadt im Sommer, bedeutet dies, dass die Einheimischen sich oft überfüllt vor kommen und es schwierig ist zu einem kühleren und weniger überfüllten Ort zu entfliehen. Viele von ihnen, welche nicht von dem Tourismus abhängig sind, werden sehr gestresst sein während der Hochsaison im Sommer, also seien Sie geduldig und freundlich mit ihnen. Schließlich ist es ihre Stadt, in der Du bist!

Entfliehen Sie der “Hitze”

Je nach Dauer ihres Aufenthaltes, werden sie feststellen, dass in der Innenstadt und zwischen Tausenden von Touristen die Zeit sehr anstrengend werden kann. Informieren Sie sich und fahren sie etwas außerhalb der Stadt, um mehr Ruhe und Frieden abseits von den Menschenmassen zu genießen. Es gibt viele Orte in der Nähe, welche viel zu bieten haben und genauso viel Spaß garantieren.

Freunde mit Einheimischen

Wenn Sie den Rat annehmen freundlich und nett zu den Einheimischen zu sein, können Sie bestimmt ein paar Freunde finden, was bedeutet, dass Sie Insider- Tipps genießen können, wie man den Hochsommer in Amsterdam überlebt. Einheimische wissen von weniger überfüllten Orten und werden Sie einladen diese gemeinsam zu erkunden.

Amsterdam-Sommer