Die besten Orte in Amsterdam zu besuchen, was zu tun ist

Die besten Orte in Amsterdam zu besuchen, was zu tun ist

 

Amsterdam die besten Orte zu besuchen – Erkunden Sie das schöne “Venedig des Nordens” Amsterdam für ein Erlebnis ihres Lebens, indem Sie die schönen Museen, lange Kanäle, schöne Blumenmärkte entweder zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Boot, um die Schönheit dieser Stadt zu genießen.

Die Stadt rühmt sich eines Erbes und einer Kultur, die bis ins 18. Jahrhundert bis nach Asien und Afrika reicht. Orte, die in Amsterdam zu gehen sind viele, die das Auge aller Arten von Touristen, die hier zu besuchen fällt.

Die besten Orte in Amsterdam:

1. Erleben Sie die schönen engen Gassen mit neugierig aussehenden Gebäuden, elegante Sersien in Orten, Antiquitätenläden für die Abholung perfekter Souvenirs oder machen Sie einen Besuch in den Kunstgalerien und genießen Sie einen Freizeittag in schönen Hofgärten und verbringen Sie ein paar Pfennige bei 9 Straße für einen tollen Einkaufsbummel, indem Sie JORDAAN besuchen. BEGIJNHOF, das älteste Viertel ist einer der Amsterdamer Orte zu besuchen, die in früheren Zeiten die Heimat vieler Schwestern katholischer Herkunft war und es hat auch das älteste Holzhaus in Amsterdam erhalten, um von den Touristen gesehen werden.

2. Für Kunstliebhaber da draußen ist ein Besuch von MUSEUMPLEIN ein Muss. Es umfasst Rijksmuseum, Van Gogh Museum und Stedelijk Museum und hat das Werk der größten Künstler seit jeher. Dieser touristische Ort in Amsterdam hat eine Menge Aktivitäten für diejenigen, die nicht so gerne Kunst Art von Touristen wie Ausstellungen, offene Märkte und einen offenen Pool in Den Wintern und eine Eisbahn im Winter zu genießen.

3. Lassen Sie sich von den schönen, gut beleuchteten Brücken, der großen Vielfalt an Blumen am Bloenmarkt, mit dem CANAL CRUISE verzaubern; dies wird den Touristen ein anderes Bild von den Orten in Amsterdam zu gehen. Sie können entweder die Kreuzfahrt auf einer Strecke nehmen oder aussteigen und weiter von wo immer Sie wollen, oder Sie können romantische Candle-Light-Dinner mit Ihrem Geliebten zu abenden. Sie müssen auch eine Fähre nach Norden von Amsterdam nehmen, ein Ort, der von sehr wenigen besucht wird, um tolle Getränke zu genießen, verschiedene Festivals und Veranstaltungen zu erleben.

4. Genießen und experimentieren Sie mit Ihrem Essen, indem Sie die niederländische Delikatesse ausprobieren. Probieren Sie den rohen Hering, der in Sandwiches mit Gurken und Zwiebeln serviert wird. Sie würden den süßesten Hering bekommen, wenn Sie von Mai bis Juli reisen. Orte, um in Amsterdam für Essen zu gehen, umfasst auch die FOOL HALLEN, wo Sie viel auf große Auswahl an Street Food und Getränken können

5. Amsterdam Orte zum Einkaufen gehören die 9th Street, Mekka der Kalverstraat, De Negen Straatjes, Albert Cuypmarket, Waterlooplein Flohmarkt und viele mehr. Eine perfekte Mischung aus Designerkleidung und handgefertigter Kleidung mit den besten antiken Boutiquen finden Sie in der 9th Street. Genießen Sie Theater im Freien, Live-Konzerte, gutes Essen und einen Freizeittag im VONDELPARK

6. Zu den wenigen besten Sehenswürdigkeiten in Amsterdam gehört auch das Anne Frank Haus verwandelt in ein Museum, um gutes Bier zu genießen, indem Sie einen Rundgang durch die Brauereien in der Nähe der Windmühlen und durch den Besuch der BLOEMENMARKT und Tulpenfelder in BOLLENSTREEK, um den schönen Anblick von Tulpen in allen lebendigen Farben gewachsen zu genießen. Der Ort, um in Amsterdam zu besuchen, wo ein perfektes Bild gemacht werden kann, um Ihre Reise hervorzuheben, ist mit den Amsterdam Buchstaben, die immer ändern ihre Lage für Touristen, um die perfekten Klicks haben.

7. Touristischer Ort in Amsterdam für film- oder filmfans ist das EYE Film Institute, ein selig gemachtes weißes Gebäude, das eine riesige Bibliothek mit allem, was mit Filmen zu tun hat, zusammen mit wenigen Kinos und großartigen Restaurants, wo man speisen kann, hat.

8. Die I Amsterdam City Card ist eine reisefreundliche Option, die im Schoß der Touristen und Reisenden eine Option von absolut kostenlos, alle Zugang zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten einschließlich Museen und berühmten touristischen Destinationen gekoppelt mit kostenlosen öffentlichen Transport. Die Karte bietet eine einfache Option für eine reibungslose und fruchtbare Amsterdam Tours, die die schwere Last auf der Schulter eines Reisenden der Planung einer Tour durch die Stadt viele Monate im Voraus ausschließt. Es hilft bei der Sicherung der Wirtschaftlichkeit in den Finanzen eines Besuchers des Landes und bietet dennoch eine lebenslange Erfahrung.